Für 6 Leute

  • 300 g getrockneter Stockfisch
  • 1,2kg Kartoffeln
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 kleiner Bund Petersilie
  • 2 hart gekochte Eier, 3 frische Eier
  • Ein bisschen Butter
  • 3 Esslöffel flüssige Sahne
  • 1 Glas Öl (20cl)

  1. Weichen Sie den Fisch eine Woche lang ein und wechseln Sie das Wasser täglich.
  2. In der vergangenen Woche den Stockfisch 1h30 in Salzwasser garen und kochen lassen.
  3. 30 Minuten vor Ende der Garzeit die geschälten Kartoffeln dazugeben. Fisch und Kartoffeln abtropfen lassen und mit einer Gabel zerdrücken.
  4. In einer Schüssel in einem Wasserbad bei schwacher Hitze auf dem Gas geben. Warm halten und den Knoblauch, die Petersilie, die geviertelten hartgekochten Eier, die Butter und die frische Sahne hinzugeben.

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Teilen Sie diesen Inhalt