Treffen Sie leidenschaftliche Produzenten und Züchter. Entdecken Sie ihren Beruf, ihr Know-how und probieren Sie vor allem ihre guten Produkte!

Die Hersteller von Aromen in unserem Gebiet haben ihr Gleichgewicht und ihre Ausdrucksmittel im Respekt vor Traditionen gefunden und sind dennoch Teil der Werte unserer Zeit. Sie brauchen mehr denn je Feinschmecker und Feinschmecker, um die Lebenskunst der Aveyronnaise zu teilen.

Die Geschichtenerzähler

Willkommen im Aveyron und guten Appetit!

Besuche und Aktivitäten auf dem Bauernhof

Im Aveyron ist der Bauernhof eine Institution! Mit mehr als 7 landwirtschaftlichen Betrieben bietet das Departement eine Vielfalt an Produktion und Viehzucht: traditioneller Gemüseanbau, hochwertiges Geflügel und Fleisch, Schafsmilch für den berühmten Roquefort ... Hier können Sie es lokal essen sorglos, aber auch ungewöhnliche Entdeckungen machen, wie bei DuPrem Alpaka...

Die Geschichtenerzähler

Erzeuger und Züchter sind stolz auf dieses Land, treffen Sie sie im Herzen ihrer Farm! Probieren Sie die besten Käsesorten bei einem Besuch im Ziegenfarm Petit Compostelle in Villeneuve oder der Klosterhof Falgayroles in Monteils. Machen Sie in Monteils auch einen Zwischenstopp bei der Carls Farm, spezialisiert auf Entenzucht. Buchen Sie eine Führung durch den Bauernhof und beenden Sie stilvoll mit einer Verkostung von Fritons, Pasteten, Blutwurst und Entenstopfleber...

Verbinden Sie sich erneut mit dem Natur ! Im Herzen eines herrlichen Obstgartens, Tauchen Sie ein in die Welt des Trüffelanbaus bei Marie-France in Limogne-en-Quercy. Tanken Sie neue Energie bei einer Führung durch die Jammes-Gärten in Villeneuve, um organische Heil- und Aromapflanzen zu entdecken oder die zu entdecken Herstellung von Walnussöl mit Philippe Andrieu im Diège-Tal in Naussac.

Geschäfte und Märkte

Wo können Sie unsere lokalen Produkte kaufen? Mehrere Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

Die Geschichtenerzähler
  1. Besuchen Sie unsere Produzenten in ihrem Shop um Ihren Warenkorb mit guten Produkten zu füllen. Wir geben Ihnen einige Vorschläge: eine gute Gänseleberpastete feiner Schnabel, Wurstwaren aus Causse-Pavillon, etwas Käse im Laden In der Nähe und ein wenig Wein Keller des Relais de Mont le Viaur.
  2. Machen Sie einen Ausflug nach Markt ! Im Herzen der Bastiden und Schluchten von Aveyron erwarten Sie wunderschöne bunte Stände. Der wesentliche erste Schritt: Villefranche de Rouergue-Markt, einer der schönsten in Okzitanien. Lassen Sie sich von der Place Notre Dame und ihrer Stiftskirche von den verführerischen Düften der zubereiteten Speisen mitreißen und genießen Sie diesen Moment in aller Einfachheit. Zu Villeneuve et Najac, am Sonntag erwachen die Plätze zum Leben, um Ihnen gute Produkte anzubieten.
  3. Treffen Sie uns unter Geschäft des Fremdenverkehrsamtes ! Lokale Biere, Pasteten, Fruchtsäfte oder Kräutertees … bringen Sie Ihren Lieben ein Stückchen Aveyron zurück.

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Teilen Sie diesen Inhalt