Zurück Zurück

Les Fontaines, Rundkurs Nr. 4 um Najac

NAJAC

Auf dem Land, Wandern

Relativ einfacher Weg um Najac herum (aber mit einem Gefälle, das es schwierig macht), alte Brunnen in einer ruhigen und bewaldeten Umgebung zu entdecken. Mögliche Abfahrt vom Feriendorf VAL-VVF in Puech Moutonniers.

Die für das Leben des Dorfes unverzichtbaren Brunnen wurden mit Drainagewasser aus der Hochebene von Terres Rouge - La Planquette gespeist. Sie werden Greifen genannt.
Der erste Brunnen wurde 1344 im Stadtteil Bourguet errichtet. Es ist aus einem einzigen Granitblock gehauen. Dort findet man die Figuren der ehemaligen Konsuln und des Bischofs. Es blieb bis Anfang des 20. Jahrhunderts in Gebrauch.

Les Fontaines, Rundkurs Nr. 4 um Najac

Dauer 02h00

Elevation: -225 D- ​​/ 225 D+

Abstand: 4.8 km

1. Abfahrt von Najac

Abfahrt vom Place du Faubourg in Najac. Parkmöglichkeit auf dem Parkplatz der Post. Gehen Sie den Platz entlang, am Fremdenverkehrsamt vorbei und weiter bis zum Lebensmittelgeschäft 50 Meter weiter auf der linken Seite. Umgehen Sie das Lebensmittelgeschäft auf der linken Seite und gehen Sie entlang der Häuser und Gärten auf dem herrlichen Rundweg "roc de cabusse". Gehen Sie zur Loge hinunter und biegen Sie dann rechts in Richtung Place de l'Etoile ab. Biegen Sie links in die Rue du Bourguet und dann links in die Rue de la Portète (direkt hinter dem kleinen Restaurant) ab, um die Rue Basse zu erreichen.

2. Schritt 1

Biegen Sie links ab, überqueren Sie die D39 und nehmen Sie den botanischen Pfad gegenüber dem Gabanel-Brunnen, dann überqueren Sie die Brücke. Nehmen Sie den Pfad, der unter dem Buchsbaum steil ansteigt. Einen Weg rechts verlassen, in den Tannen weiter klettern. Biegen Sie an der nächsten Kreuzung rechts ab und steigen Sie weiter bis zur Kreuzung von 3 Pfaden.

3. Schritt 2

Biegen Sie links in Richtung Najac ab. Verlassen Sie den breiten Pfad, um den steilen Pfad auf der linken Seite zu nehmen. Auf dem asphaltierten Weg geradeaus weitergehen. Zu Ihrer Rechten können Sie einen weiteren Brunnen beobachten. Der Weg überquert den Bach Vernhe und steigt dann zur Straße auf.

4. Schritt 3

Nehmen Sie die Straße nach rechts für 300 Meter, um zum Dorf zu gelangen. Auf dem Platz angekommen, biegen Sie auf Höhe der Haarnadelkurve rechts in Richtung Gendarmerie ab. Gleich gegenüber der Gendarmerie verlassen Sie die Straße, indem Sie links in eine kleine Gasse einbiegen, die zu einem Pfad führt. An der nächsten Kreuzung biegen Sie links ab, um über den GR36 ins Dorf zurückzukehren. Auf diese Weise können Sie einen neuen Brunnen entdecken. Biegen Sie auf Straßenhöhe 50 Meter links ab, dann führt Sie eine schmale Gasse (Gasse) ins Herz des Dorfes.

5. Ende der Tour

Zurück zum Ausgangspunkt. Möglichkeit, Najac, seine Festung und seine Kirche zu besuchen. Mehrere Restaurants, Bars und Geschäfte vor Ort.

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Teilen Sie diesen Inhalt