Halten Sie bei Ihren Besuchen an der Biegung einer Gasse an, um die Werke lokaler Handwerker zu bewundern, öffnen Sie die Tür ihres Ladens und ihrer Werkstatt, um ihre Arbeit zu entdecken.

Talentierte Künstler und Kunsthandwerker

Aveyron ist reich an traditionelle Fähigkeiten entdecken ! Von Laguiole bis Millau, über Rodez, Sauveterre-de-Rouergue und Najac, an Talenten mangelt es nicht!

Auf dem Gebiet der Bastiden und Schluchten von Aveyron bieten viele Handwerker an Originalproduktionen und Kreationen … Rustikale Messer, Silberschmuck, Keramik, handgemachte Seifen … Bringen Sie ein schönes Andenken aus Ihrem Urlaub mit oder machen Sie Ihren Lieben ein einzigartiges Geschenk.

Zwischenstopp in Najac

Ihr erster Schritt: Najac ! Gehen Sie durch das Dorf und stoßen Sie die Tür der vielen Kunsthandwerksläden auf.

  1. Tauchen Sie ein in das Herz des Mittelalters, während Sie Régis Najac zuhören, der Ihnen die Legende von erzählt Friedensmesser. Sein Name weist darauf hin, dass es keine Waffe war, da seine Klinge nicht zum Töten aufprallen konnte. Griffe aus Holz oder Hirschhorn… Jedes Exemplar ein Unikat…
  2. Setzen Sie Ihren Weg fort zu Sylvie Sallets Atelier, Place du Faubourg. Beobachten Sie, wie es sich formt Keramik mit der Jaspé-Technik.
  3. Etwas weiter oben auf dem Platz, in ihrem Elelta Werkstatt-Boutique, stellt Tsedey her Silberschmuck und Gareth webt von Hand einzigartige Dekorationsartikel.

Alle anzeigen 17 -

Filtern nach

Karte zurücksetzen

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Teilen Sie diesen Inhalt