Zurück Zurück

Der Weg der Weinberge – Bor-et-Bar

BOR-UND-BAR

Auf dem Land, Wandern

Entdecken Sie das sensible Naturgebiet "Basse Vallée du Viaur" durch Schluchten, Wälder und Dörfer.

Der Weg der Weinberge – Bor-et-Bar

Dauer 03h00

Elevation: -599 D- ​​/ 599 D+

Abstand: 11 km

1. Etappe 1: Abfahrt vom Parkplatz Roc du Gorb

Vom Parkplatz Roc del Gorb nehmen Sie den Weg entlang des Flusses Viaur. Biegen Sie rechts ab und erreichen Sie über einen Hügelpfad das Dorf Bar.

2. Etappe 2: Richtung Dorf Bor

Biegen Sie links ab und verlassen Sie das Dorf in Richtung "Bor" für 400 m. Nehmen Sie einen Weg nach rechts, dann nach 300 m nach links. Der Weg ist von niedrigen Mauern gesäumt. Beachten Sie die in die niedrigen Mauern eingebauten Sôtôs: Diese Winkel ermöglichten es, indem sie das Wasser bei starken Regenfällen stoppten, die Erde zurückzugewinnen, um in die Reben zu gelangen, die damals an den Hängen angebaut wurden. Der Weg führt zur asphaltierten Straße unterhalb der Kirche von Bor.

3. Etappe 3: Viaur und seine Mühle

Biegen Sie rechts zum Kreuz von Ramaudez ab. Dann einen Weg nach links nehmen: Am Bach rechts abbiegen. An der Straße rechts bis zur Kreuzung abbiegen. Nehmen Sie die Straße rechts, um Laurélie zu erreichen. Passieren Sie die ersten Häuser auf beiden Seiten der Straße und biegen Sie links in den Chemin de Picaussel ein, der am Anfang steil und dann von Terrassen gesäumt ist (ehemaliger Weinberg Laurélie), der nach Viaur hinunterführt. Biegen Sie an der Gabelung rechts ab, um das Ufer zu erreichen. Folgen Sie dem Viaur flussabwärts bis zur Moulin de Bar.

4. Etappe 4: Rückkehr zum Standort Gorb

Nehmen Sie die D69 in Richtung Bar, dann 100 m nach links die Straße zum Campingplatz Cessetières, die zum Ausgangspunkt zurückführt.

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Teilen Sie diesen Inhalt