Zurück Zurück

Zwischen Causse und Ségala – Naussac

Naussac

Wandern, Im Grünen

Sie brechen auf, um die Landschaften der Causses und die Quelle der Diège zu entdecken, mit dem zusätzlichen Bonus schöner Aussichtspunkte auf die Umgebung und in der Ferne auf das Dorf Peyrusse-le-Roc.

Zwischen Causse und Ségala – Naussac

Elevation: -252 D- ​​/ 252 D+

Abstand: 10.8 km

1. Etappe 1: Abfahrt vom Erholungsgebiet Naussac

Der Start befindet sich im Erholungsgebiet Naussac. Nehmen Sie die Straße auf der linken Seite und folgen Sie der N1-Holzpfeilmarkierung. Folgen Sie der Straße für 500 m. An der Kreuzung mit der D88 angekommen, nehmen Sie den gegenüberliegenden Weg für 300 m. Biegen Sie rechts auf die D87 ab, dann den zweiten Weg links namens Chemin du Causse. Sie befinden sich zwischen den Trockenmauern und den Kühen und betreten den Wald.

2. Etappe 2: von Weiler zu Weiler

Nach dem Waldabschnitt nehmen Sie die Straße nach links in Richtung Puech Palat. Nehmen Sie den Weg links von den Häusern und folgen Sie diesem Weg bis zum Weiler La Galaubie, wo Sie den Weg nach links nehmen. Nach der zweiten Kreuzung überqueren Sie den Bahnübergang und biegen dann rechts ab. Fahren Sie auf dem Weg geradeaus weiter, bis Sie die D40 erreichen, die Sie überqueren.

3. Etappe 3: im Diège-Tal

Nachdem Sie die Abteilung vorsichtig durchquert haben, fahren Sie geradeaus weiter. Zu Ihrer Rechten können Sie das Château de Marinesque beobachten. Nachdem Sie die Diège überquert haben, nehmen Sie den nächsten Weg nach links (Sie können sich auch für eine längere Version der 18 km langen Wanderung entscheiden, indem Sie nach rechts abbiegen). Auf der Straße angekommen, diese überqueren und dann auf dem gegenüberliegenden Weg mit einem Teil entlang des Flusses Artigues weitergehen. Biegen Sie auf Höhe der D87 links ab und dann auf die Straße, die auf Höhe der Kreuzung nach rechts abfällt. Sie gelangen dann auf einen Pfad und überqueren die Diège erneut über eine kleine Brücke. Ein bisschen Mut, die Küste zu erobern. Überqueren Sie die D40, um den bergauf führenden Weg fortzusetzen. Sie kommen in einem kleinen Weiler an, dem Weiler des Bahnhofs. Nehmen Sie die Straße nach rechts und überqueren Sie die Bahnlinie.

4. Etappe 4: Panorama über das Dorf Naussac

Nachdem Sie die Kurve genommen haben, nehmen Sie den Pfad, der nach rechts führt. Dann überqueren Sie die Straße, um auf dem Weg weiterzugehen. Wieder auf der D87 angekommen, links abbiegen, dann die zweite Straße rechts auf Höhe des Kreuzes. Nehmen Sie dann die Straße direkt nach links in Richtung des Weilers Le Bousquet. Drehen Sie sich unbedingt um, um die schöne Aussicht auf das Dorf Naussac zu genießen.

5. Etappe 5: mitten im Wald

Nachdem Sie die Aussicht auf das Dorf und die Kirche von Naussac genossen haben, fahren Sie auf der Straße weiter und nehmen Sie die nächste Straße links, dann die Straße rechts, die nach unten führt. Dann nehmen Sie den nächsten Weg auf der linken Seite. Sie befinden sich 500 m im Wald, bevor Sie links zum Ausgangspunkt hinaufgehen.

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Teilen Sie diesen Inhalt