Zurück Zurück

Circuit du Boï – Villefranche-de-Rouergue

Villefranche-de-Rouergue

Wandern, In der Natur, Wald, Entdecken

Erbe

Rundkurs mit einem ersten Teil am Rande des Aveyron, um Mühlen zu entdecken, dann gewinnen Sie an Höhe, um auf der Römerstraße mit einem herrlichen Blick auf das Aveyron-Tal auf der einen Seite und das Tal des 'Alzou auf der anderen Seite zu landen. Schöner Abschluss ist der Aussichtspunkt Kalvarienberg, wo Sie eine kleine Jause oder ein Picknick genießen können (Ihren Picknickkorb können Sie während der Öffnungszeiten direkt an der Rezeption Kalvarienberg zusammenstellen).

Circuit du Boï – Villefranche-de-Rouergue

Dauer 03h00

Elevation: -450 D- ​​/ 450 D+

Abstand: 9.4 km

1. Etappe 1: Abfahrt vom Parc Saint-Jean

Folgen Sie von der Promenade (Parkplatz Parc du Saint-Jean) dem Fluss flussaufwärts in Richtung Figeac. Überqueren Sie die Alzou, fahren Sie unter der Eisenbahnbrücke hindurch und nehmen Sie den Fußgängerzugang zur gegenüberliegenden Côte du Calvaire.

2. Etappe 2: entlang des Aveyron

Auf halber Höhe des Hügels, 10 m nach der scharfen Kurve, biegen Sie rechts auf die asphaltierte Straße ab (Sackgassenschild). Am Bauernhof geradeaus weiterfahren, dann die Einfahrt verlassen, die zu einem schönen Wohnhaus führt, um rechts den Weg zu nehmen, der zur D269 hinabführt. Folgen Sie der Straße nach links und nehmen Sie den ersten Weg rechts (Chemin des Moulins). Fahren Sie an der Mündung 700 m auf dem Asphalt weiter.

3. Etappe 3: im Wald

Achten Sie nach der Chaussée du Moulin darauf, den Weg nach links zu nehmen (Vorhandensein einer Quelle am Anfang), der durch das Unterholz zum Plateau führt. An der Straße angekommen rechts abbiegen und 400 m weiter links auf den Kammweg abbiegen. Hier finden wir die alte Römerstraße von Ségodunum nach Divana (Rodez nach Cahors), der wir 1200 m folgen. An der Kreuzung auf dem Asphalt nehmen Sie die gegenüberliegende Route du Calvaire. Am Fuße des Hügels des alten Oppidums angekommen, umgeht man die Barriere durch die geplante Passage auf dem Weg, der zum Gipfelkreuz führt.

4. Schritt 4: Blick auf Golgatha

Gehen Sie Ihre Schritte zurück, um unten in Richtung der Kirche Saint-Jean d'Aigremont (romanische Apsis) abzubiegen. Biegen Sie dann links auf die Straße ab, die nach oben führt, um die erste rechts auf die Römerstraße zu nehmen, die Sie zurück zur Côte du Calvaire führt, um zur Bastide hinunterzugehen.

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Teilen Sie diesen Inhalt