Alle Wege führen nach Santiago de Compostela! Probieren Sie nach ein wenig Training das Abenteuer ab Villefranche de Rouergue aus und erkunden Sie die Landschaften der Aveyron-Schluchten.

1 Jahre Wallfahrt in Rouergue

Im XNUMX. Jahrhundert beschrieb der Pilgerführer von Aymery Picaud vier symbolische Routen, die heute Frankreich kreuz und quer durchziehen, um Pilger nach Santiago de Compostela zu führen. Entlang der mittelalterlichen Straßen meditierten Pilger in der Nähe einer Menge von Reliquien. Die Rouergue entging weder diesen Andachten zur Heilung der Übel des Alltags noch dem Durchgang von Pilgern. Mit ihnen zirkulierten auch Ideen, künstlerische Formen...

Zwischen Conques und Toulouse, ein Verbindungsweg zwischen der Puy-en-Velay-Straße (genannt Über Podiensis und heute die GR®65) und die von Arles (genannt Via Tolosana, heute GR®653) ermöglichen Wanderern und Pilgern die Fortbewegung zwischen den Bergen von Rouergue und der Ebene der Garonne. Aubin, Peyrusse-le-Roc, dann Villeneuve markieren diese mittelalterliche Verkehrsachse. In Villeneuve können sie in der Kirche des Heiligen Grabes das erbauliche Zeugnis der Wandmalereien bewundern, die das Wunder des „Gehängten“ erzählen, das Saint Jacques zugeschrieben wird.

In Villefranche de Rouergue bot ihnen die Pilgerbruderschaft Unterkunft und Verpflegung im angrenzenden Krankenhaus an Kapelle Saint-Jacques. Die Reise geht weiter in Richtung Süden über Najac, Cordes und das Tarn-Tal, das in die Region Toulouse führt.

In Rabastens bewahrt die Kirche Notre Dame du Bourg eine Reihe von Gemälden auf, die von der tiefen Verehrung des Heiligen Jakob auf dieser Route zeugen. Als solches ist es zusammen mit der Abtei Sainte-Foy in Conques und der Basilika Saint-Sernin in Toulouse als Teil des Kulturguts „Wege nach Santiago de Compostela in Frankreich“ in die Liste des Weltkulturerbes eingetragen. Diese Fußgänger- und Kulturroute ist als Fernwanderweg GR®62b, 36 und 46 ausgeschildert 200 Kilometer und passabel in 10 Tage.


Gehen Sie den Jakobsweg
von Compostela

Pilger-Sacados-Stjacques Jerome_Morel
Jerome_Morel

Von Conques nach Toulouse

Conques (12) nach Cransac (12) 24,4 km
Cransac (12) bis Peyrusse-le-Roc (12) 21,5 km
Peyrusse-le-Roc (12) bis Villeneuve d'Aveyron (12) 15.6 km
Villeneuve d'Aveyron (12) bis Villefranche de Rouergue (12) 13.4 km
Villefranche de Rouergue (12) bis Najac (12) 23.2 km
Najac (12) nach Cordes (81) über Laguépie (82) 25,8 km

Von Villefranche de Rouergue nach Najac

Möchten Sie das Abenteuer ausprobieren? Fahren Sie auf einem Teil des GR36 zwischen Villefranche de Rouergue und Najac. Auf Ihrem Weg werden Sie sehen:


Informationen, um den Weg zu machen

Finden Sie auf Ihrem Weg alle Unterkünfte und Restaurants sowie die Orte, an denen Sie Ihren Ausweis stempeln lassen können!


Lassen Sie sich Ihren Ausweis stempeln

In Villeneuve

  • im Tourismusbüro

In Villefranche

  • im Tourismusbüro
  • in der Kapelle der Schwarzen Büßer
  • in der Chartreuse St. Sauveur
  • am Kollegium

Zu Najak

  • im Tourismusbüro
  • im Freizeitzentrum AAGAC

Weitere nützliche Links für weitere Informationen:

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Teilen Sie diesen Inhalt