Zurück Zurück
Decazeville

Street Art

Adresse

12300 Decazeville

Anfahrt

Über uns

Die Street-Art-Route lädt Sie ein, von Werk zu Werk zu schlendern und rund dreißig monumentale Wandfresken in Decazeville und Cransac-les-Thermes zu entdecken! zwei Bergbaustädte, die zu einem lebendigen und farbenfrohen Freilichtmuseum geworden sind!

Die verschiedenen Stützen für den Spaziergang

► Die interaktive Karte
: SternAusgestattet mit einem Smartphone, geolokalisieren Sie Ihre Position und die Decazevilloises und Cransacoise funktionieren. 

Um Ihre Erfahrung angenehmer zu gestalten, Interaktive Kartographie wurde auch gemacht!


► Der Papierplan

Zur Orientierung steht Ihnen der Papierplan zur Verfügung:

 - in den 3 Büros von das Amt für Tourismus und Thermalismus
- an die Gemeinschaft der Gemeinden 
- in der Mediathek von Decazeville

Wenn Sie die Karte lieber vorab ausdrucken möchten:
 
Permanente Streckenkarte


Die Werke in Decazeville

► PUNKT ● : Al  
an der dem Fördergerüst zugewandten Wand (Mediationswirkung) 

► PUNKT A: Ardif  
an der Wand der Bar "L'Escale", Ort Decazes,

► PUNKT B: Jo Di Bona

an der Wand neben der ehemaligen Peugeot-Garage in Fontvergnes, Avenue Paul Ramadier 


► PUNKT C: Sifat

an der Parkplatzwand des Interkommunalen Technikzentrums, ehemaliges EDF-Gebäude 



► PUNKT X: Jo Di Bona

an der Wand in der Nähe der Gebläse 





► PUNKT D: Kouka 
an der Stützmauer der Mittelzone 


► PUNKT E: Doudou'style und Stoul 
an der Wand des Parkhauses Maison de Santé, Zone Center 


► PUNKT F: MonkeyBird

am Westgiebel des Kasernengebäudes (Laminoir), avenue du 10 avril 


► PUNKT G: MTO

an der Südfassade des Orange Building (neben dem Rathaus), Avenue du 10 Avril 


► PUNKT ■: LPVDA 
an der Fassade des Kinos La Strada 

► H-PUNKT: Bischof Parigo

im La Capirole Early Childhood Center, Place Cabrol 



► PUNKT I: Astro

an den 3 Fassaden des Tour du Parc, Rue du Maréchal Foch (in der Nähe der Gendarmerie) 

► D-PUNKT: Iljin

an der Wand des Syndikathauses, Esplanade Jean Jaurès 


► K-PUNKT: Kinmx

an der Wand des Syndikathauses, Esplanade Jean Jaurès 

► PUNKT L: Stéphane Opéra

an der Wand des CMPP, Rue Jean Moulin 


► PUNKT ▲: Jokolor

an der Wand hinter der Jean-Moulin-Schule, Rue Jean Moulin (Mediationsaktion) 


► PUNKT M: Seb Toussaint

an der Beckenwand, Avenue Léon Blum 

► PUNKT N: Die Sponsoren des Festivals, Jo Di Bona und Amélie,

an der Wand der alten Tankstelle, Avenue Victor Hugo 


► PUNKT O: LadyM 
an der Westwand des Depots von Aveyron Habitat, Ecke Rue du 4 Septembre 


► P-PUNKT: Romain Fröquet

an der Nordwand des Depots von Aveyron Habitat, 31 Rue du 4 Septembre 


► Q-PUNKT: Alber 
an der Wand der städtischen Werkstätten, Avenue Edmond Sautet 


► R-PUNKT: Vinie Graffiti

am Ostgiebel des Trépalou-Gebäudes, Avenue Léon Jouhaux 




► PUNKT S: Hopare

am Westgiebel des Gymnasiums Lycée La Découverte, Avenue Léo Lagrange 

Die funktioniert in Cransac-les-Thermes:

► PUNKT X: Iwok & Rafat
Tenniswand, Avenue Jean Moulin

► Y-PUNKT: L7-Matrix
Gegenüber dem Fremdenverkehrsamt, Place Jean Jaurès

► PUNKT Z: Ratur
Gebäude in der Nähe des Passelaygues-Sees

Das Amt für Tourismus und Thermen bietet außerdem von März bis November geführte Besichtigungen des Decazevillois-Kurses für Einzelpersonen und das ganze Jahr über für Gruppen an.

Wir sprechen Französisch

Themes

  • Moderne / zeitgenössische Kunst
  • Stadt

Besuche

Kunden

  • alle Altersgruppen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten vom 01. Januar bis 31. Dezember 2022
Montag Ouvert
Dienstag Ouvert
Mittwoch Ouvert
Donnerstag Ouvert
Freitag Ouvert
Samstag Ouvert
Sonntag Ouvert
Öffnungszeiten vom 01. Januar bis 31. Dezember 2023
Montag Ouvert
Dienstag Ouvert
Mittwoch Ouvert
Donnerstag Ouvert
Freitag Ouvert
Samstag Ouvert
Sonntag Ouvert

Preise

kostenlos
kostenlos

Ausstattung

Ausstattung

  • Service - Ganz im Freien
  • Parkplatz
  • Bank

Services

  • Gruppen willkommen
  • Haustiere erlaubt
  • Spezifische thematische Animation
  • Geschäfte
  • Restaurant

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Teilen Sie diesen Inhalt