Die mittelalterliche Stadt Caylus, die sich an die Seite eines felsigen Hügels schmiegt, dominiert seit der Römerzeit das Bonnette-Tal. Betreten Sie die Altstadt und schlendern Sie durch die engen Gassen, um ihre Geschichte zu entdecken. 

Eine malerische Stadt

Caylus ist ein malerische Stadt dessen Straßen und Gassen den Charme des Mittelalters bewahrt haben. Sie klammern sich an die Seite eines felsigen Hügels, aus dem die Ruinen der Burg hervorragen, die ihr zweifellos ihren Namen gegeben haben. 

Während Sie durch die Gassen schlendern, werden Sie mehrere beobachten können historische Denkmäler :

  • Die Kirche Saint-Jean-Baptiste (XIIIe Jahrhundert): sein berühmter, von Ossip Zadkine gemeißelter Christus und seine Buntglasfenster aus dem XNUMX. Jahrhunderte Jahrhundert 
  • Die Halle (XVIe Jahrhundert) 
  • Das Haus der Wölfe (XIVe Jahrhundert)  

Liebhaber alter Meisterwerke und alter Steine ​​werden von den vielen begeistert sein alte Häuser et mittelalterliche Läden von der Rue Droite, das neue Schloss, die Ruinen des alten königlichen Schlosses und der Gauléjac-Pavillon.

Caylus ist auch als hoher Ort bekannt künstlerisches Schaffen. Entdecken Sie insbesondere die Töpfer während des berühmten Marktes am 15. August. 

Un peu d'Histoire

Während des Albigenserkreuzzugs im Jahr 1211 brannte Simon de Monfort die Vororte nieder und eroberte die Stadt. 1257 wurde Caylus die erste Kastellanei von Quercy.
1562, während der Religionskriege, setzten die kalvinistischen Truppen von Duras Caylus Feuer und Schwert. Ein halbes Jahrhundert später, im Jahr 1622, richtete Ludwig XIII. dort sein Hauptquartier ein, um die Belagerung von Saint-Antonin zu organisieren.

C.Chabanette-CRT Occitanie

Ein Tal zum Erkunden

Nimm Höhe! Treffen Sie sich am Chemin de Jouanal, um Sicht des Kreuzes für ein atemberaubendes Panorama des Dorfes Caylus und seiner natürlichen Umgebung.  

Halten Sie nach einem Besuch im Dorf an der versteinernder Wasserfall von Saint-Pierre-Livron, eine natürliche und geologische Kuriosität, 3 Autominuten von der Stadt Caylus entfernt. Noch ein paar Kilometer und Sie werden von der Kapelle Notre-Dame des Grâces in Lacapelle-Livron einen der schönsten Ausblicke auf das Bonnette-Tal genießen. 

Im Herzen des Bonnette-Tals können Sie außerdem Folgendes genießen:  

  • Mühlen, Taubenschläge und Waschhäuser 
  • Eine große Vielfalt an Fauna und Flora dank einer geschützten Umwelt: Wiedehopf, Reiher, Zwergfledermäuse...   

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Teilen Sie diesen Inhalt