Die Abtei von Beaulieu-en-Rouergue liegt in der Stadt Ginals zwischen Villefranche-de-Rouergue und Saint-Antonin-Noble-Val und ist ein Juwel der Zisterzienserarchitektur. Seit 2022 beherbergt das Gelände eine umfangreiche Ausstellung zeitgenössischer Kunst, die von den Kunstkritikern und Mäzenen Pierre Brache und Geneviève Bonnefoi hinterlassen wurde.  

Nüchternheit der zisterziensischen Architektur 

Kloster der Abtei Beaulieu
Thomas Rothe

Mitte des XNUMX. Jahrhunderts gegründet, die Zisterzienserabtei Beaulieu-en-Rouergue einige davon behalten klösterliche Gebäude. Eingebettet in das Seye-Tal verteilen sie sich nach dem unveränderlichen Plan von Zisterziensermönche. Betrachten Sie sie einfache und saubere Einrichtung, getreu den Grundsätzen der Zisterziensermönche.

Durchsuchen Sie die Keller und Kapitelsaal, Wobei die Gothic Style ist dort primitiv. Schauen Sie nach oben, um gedrungene Rippengewölbe zu sehen. Im Kirche, bewundern Sie eine schlankere Architektur mit einem einzigen Kirchenschiff und Buntglasfenstern von großer Klarheit. Um Kloster, das Highlight der Show: Bemalte Dekorationen aus dem XNUMX. Jahrhundert Mittel und lapidarer Fonds bei jüngsten archäologischen Ausgrabungen entdeckt.  

Eine Sammlung zeitgenössischer Kunst 

1959 führten Pierre Brache und Geneviève Bonnefoi mit staatlicher Unterstützung die Restaurierung des Geländes durch. Von den 1940er Jahren bis heute, ihre Sammlung zeitgenössischer Kunst nimmt nun an den ehemaligen Wohnungen des Eigentümerehepaares teil. Unter den berühmten Künstlern können wir erwähnen Jean Dubuffet, Simon Hantai, Henri Michaux, Jean Degottex et Maria Helena Vieira da Silva. Zwischen Abstraktion et Materieismus, Gestenmalerei et Trübung, lassen Sie sich von der Szenografie, durch die thematischen oder monografischen Räume mitreißen. Wählen Sie als Familie Ihre Lieblingswerke aus und stellen Sie sich Ihre eigenen vor virtuelle Ausstellung in der Kirche dank eines lustigen Gerätes.

Un parcours muséal au cœur du logis  abbatial
Thomas Rothe

Ein Museumspfad im Herzen der Stiftswohnung

Ein idyllischer und beruhigender Park 

Verlängern Sie Ihren Besuch im Klostergärten. Seit 2022 wird die Klosteranlage mit einem verschönert Landschaftsgarten wo man etwas trinken kann. Zwischen dem Gebäude und dem alten Forellenbecken, der Vielfalt der Pflanzenartens werden Sie verführen: Libanonzeder, Catalpa, Magnolie, Rosen und Stauden bieten das ganze Jahr über ein Farbenspektakel. Schlendern Sie durch die Blumenbeete mit geschwungenen Linien zwischen den Pflanzen und bieten Sie natürliche Perspektiven, die aus tausend Düften bestehen. Leihen Sie sie aus Routen Umgebung und entdecken Sie wilde Orchideen, ein Spaziergang, der von wunderschönen Aussichtspunkten auf den Klosterkomplex unterbrochen wird.   


Planen Sie Ihren Besuch

Öffnungszeiten vom 01. Oktober bis 31. Dezember 2022
Mittwoch Von 10:12 bis 14:17 und von XNUMX:XNUMX bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Donnerstag Von 10:12 bis 14:17 und von XNUMX:XNUMX bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Freitag Von 10:12 bis 14:17 und von XNUMX:XNUMX bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Samstag Von 10:12 bis 14:17 und von XNUMX:XNUMX bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Sonntag Von 10:12 bis 14:17 und von XNUMX:XNUMX bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Geöffnet am Dienstag nach Reservierung für Gruppen. Geschlossen am Montag
Preise Min. Max.
Einzelner Erwachsener
6 € 6 €

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Teilen Sie diesen Inhalt